1. Freie evangelische Gemeinden gestalten Gemeinde von Glaubenden

Hermann Heinrich Grafe (1818-1869) gründete 1854 die erste Freie evangelische Gemeinde in Wuppertal:

"Es geht darum, dass ein Mensch sein Vertrauen auf die Gnade Gottes setzt und Jesus Christus als seinen Retter und Herrn annimmt.

Wer den Sohn Gottes hat, der hat das Leben. Wer den Sohn Gottes nicht hat, der hat das Leben nicht' (1. Johannes 5,12), egal wie heidnisch oder fromm er aufgewachsen sein mag."

Mitglied in der FeG RS-Lennep kann werden, wer an Jesus Christus glaubt und bekennt, dass er durch ihn Vergebung der Sünden empfangen hat.
In der Regel wird diese persönliche Beziehung in der Taufe durch Untertauchen vor Gott festgemacht und vor Menschen bezeugt.

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Hesekiel 36,26

Freitag, 20. April 2018: