2. Freie evangelische Gemeinden sind selbstständig und doch miteinander verbunden

Der Bund Freier evangelischer Gemeinden ist eine geistliche Lebens- und Dienstgemeinschaft selbstständiger Gemeinden. Damit wird beides betont, was den Gründervätern wichtig war: Die Eigenverantwortlichkeit und Selbstständigkeit der Ortsgemeinde und das gemeinsame Zeugnis der sichtbaren Einheit des Leibes Jesu Christi als Bundesgemeinschaft.

Als Ortsgemeinde haben wir durch den Bund FeG die Möglichkeit, uns an Projekten im Ausland zu beteiligen, erfahren aber auch viel Hilfe für die einzelnen Arbeitszweige unserer Gemeinde (Kinder- und Jugendbereich, Frauen, Senioren, ...)

 

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Hesekiel 36,26

Freitag, 20. April 2018: